Ihr Informationsportal zur Ästhetisch-plastischen Chirurgie

Hier finden Sie Informationen zu den bekanntesten Leistungen der ästhetischen Chirurgie: Von der Fettabsaugung, über die Nasenkorrektur bis hin zur Brustvergrößerung- oder Verkleinerung. Was zählt, sind SIE und Ihr Körper! Informieren Sie sich hier vorab ausführlich.


Moderne Haartransplantation

Langfristiger Erfolg fordert solide Behandlungskonzepte.


Die Haartransplantation bietet auf sicherem Weg eine natürliche und ästhetische Möglichkeit, der typisch männlichen Glatzenbildung wirkungsvoll und dauerhaft zu begegnen. Aus dem nicht vom Haarausfall bedrohten Haarkranz können bis zu 50% der Haarwurzeln entnommen werden. Diese Haarwurzeln, eingebettet in winzige Hautteile, werden dann auf die kahlen Bereiche des Oberkopfes übertragen. Dort wachsen sie dann mit der Erbinformation aus dem Haarkranz ein Leben lang weiter. Die an der Entnahmestelle verbleibenden Haarwurzeln müssen stets ausreichen, um das natürliche Erscheinungsbild des Haarkranzes zu erhalten. Daher ist es unmöglich, eine größere Glatze wieder mit jugendlicher Haardichte zu bedecken, wenn dieser ein relativ kleiner Haarkranz gegenübersteht.


Bei der Einschätzung der Spenderkapazität ist die individuelle Haarsituation maßgeblich. Es muss vom denkbar ungünstigsten Verlauf des weiteren Haarausfalls ausgegangen werden. Besonders bei jüngeren Patienten kann es nicht nur darauf ankommen, eine modische Frisur zu gestalten. Vielmehr muss es darum gehen, langfristig ein natürliches Aussehen zu sichern. Das ist die Basis aller weiteren Überlegungen zur Haartransplantation. Wichtigste Voraussetzung für eine langfristig erfolgreiche Haartransplantation ist folglich ein konsequentes Behandlungskonzept, das sowohl den allgemeinen Alterungsprozess als auch die individuelle Glatzenentwicklung berücksichtigt.


Das Ziel einer Haarverpflanzung ist, dass an kahlen und lichten Stellen wieder neue Haare wachsen, die eine ästhetische Frisur ermöglichen. Dabei darf die Behandlung keine sichtbaren Spuren hinterlassen. Die transplantierten Haare dürfen sich von den übrigen nicht unterscheiden. Sichtbare Haare – unsichtbare Operation. Es gibt heute Techniken, die diesen Ansprüchen bei optimaler Ausführung gerecht werden. Wo höchste Natürlichkeit gefordert wird, ist eine enge Anlehnung an die Natur und ihre "Methoden" gefragt.


Ihr Standort

Weitere Leistungen

Brustoperation | Brustvergrößerung Bauchstraffung | Privatkliniken | Narbenkorrektur | Kosmetische Operationen | Bauchstraffung |
Brustimplantate | Ohrenkorrekturen | Antifalten | Hautstraffung |